23. ilb 06. – 16.09.2023

Shahzamir Hataki

geboren 2000 in Masar-e Scharif, Afghanistan, floh im Alter von 15 Jahren als einziger Sohn seiner Eltern nach Deutschland. Insgesamt drei Monate war Shahzamir unterwegs, auf der Überfahrt nach Griechenland wäre er beinahe ertrunken. Seine Begeisterung für das Schreiben begann im Alter von 11 Jahren, auch den Else Lasker-Schüler-Lyrikpreis gewann er bereits im Jahr 2018. Mit dem THEO-Literaturpreis wurde er für sein Gedicht »Der einzige Sohn« ausgezeichnet. Shahzamir lebt in Berlin.