23. ilb 06. – 16.09.2023
Portrait Roger Garside
© Olivia Furtwängler 

Roger Garside

geboren 1938, ist ein ehemaliger Diplomat, Entwicklungsbanker und Berater für Kapitalmarktentwicklung. 1958 war er als Armeeoffizier in Hongkong stationiert. Später diente er zweimal in der britischen Botschaft in Peking. Er ist Autor zweier Bücher über China.

Bibliographie

Coming Alive

China After Mao

McGraw-Hill

New York, 1981

China Coup

The Great Leap to Freedom

University of California Press

Berkeley, 2021