23. ilb 06. – 16.09.2023

Frank Herterich

Frank Herterich wurde 1943 in Regensburg geboren. Er studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten München, Chicago und Berlin. Von 1999 bis 2008 war er im Planungsstab des Auswärtigen Amts für Balkan- und Türkeipolitik zuständig. Als Gründungsmitglied der Helsinki Citizens’ Assembly engagierte er sich in den achtziger Jahren für die Bürgerrechtsbewegungen in Warschau, Prag und Budapest und ihren Kampf für Freiheit und ein Post-Jalta-Europa. Als Experte im Bereich Stadtplanung und Urbanismus verfasste er zahlreiche Beiträge zur Zukunft der Stadt. Er ist Koautor des Manifests »Mehr Europa wagen« von 2011.