23. ilb 06. – 16.09.2023

Ferdinand Dudenhöffer

geboren 1951 in Karlsruhe, lehrt an der Universität Duisburg-Essen Betriebswirtschaftslehre und Automobilwirtschaft. Forschungsfeld Autoindustrie, war von 1985 bis 1996 bei verschiedenen Autobauern, u. a. bei Opel, Porsche und Peugeot, tätig. Dudenhöffer arbeitet mit dem CAR-Team an Forschungsprogrammen zur nachhaltigen Mobilität. Im September 2016 erschien sein neues Buch »Wer kriegt die Kurve? Zeitwende in der Automobilindustrie«.