23. ilb 06. – 16.09.2023

Étienne François

war Professor an der Universität Paris I (Panthéon-Sorbonne) und an der Freien Universität Berlin. Er ist einer der innovativsten europäischen Historiker und machte das Paradigma der Erinnerungsorte, der lieu de mémoire, für Deutschland fruchtbar, was sich in zahlreichen Büchern niederschlug.