22. ilb 07. - 17.09.2022

Deborah Feldman

geboren 1986 in New York, wuchs in der chassidischen Satmar-Gemeinde in Williamsburg auf. Sie studierte am Sarah Lawrence College Literatur. Ihre autobiografische Erzählung »Unorthodox« (2012; dt. 2016) war sofort ein »New York Times«-Bestseller mit einer Millionenauflage. Heute lebt die Autorin mit ihrem Sohn in Berlin.