22. ilb 07. - 17.09.2022

Christian Schulteisz

geboren 1985 in Gelnhausen, ist ein deutscher Autor. Er veröffentlichte mehrere Hörspiele und dramatische Texte, u. a. für den Leipziger Hörspielsommer. Seine Erzählung »Hunger auf Schienen« war 2017 für den Preis des Open Mike nominiert. Sein Debütroman »Wense« (2020) erzählt von einem Universaldilettanten, der an den Schriftsteller und Künstler Hans Jürgen von der Wense angelehnt ist. Christian Schulteisz lebt in Stuttgart.