23. ilb 06. – 16.09.2023

Christiane Neudecker

Christiane Neudecker wurde 1974 in Erlangen geboren. Sie studierte Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und arbeitet beim Künstlernetzwerk »phase7performing.arts«, das internationale multimediale Inszenierungen verwirklicht. 2005 erschien ihr Prosadebüt »In der Stille ein Klang«. Neudecker wurde u.a. mit dem Alfred-Gesswein-Preis und dem Wolfram-von-Eschenbach-Förderpreis ausgezeichnet.

© internationales literaturfestival berlin