23. ilb 06. – 16.09.2023

Melanie Brinkmann

geboren 1974, studierte Biologie in Göttingen, London und Berlin und forschte im Rahmen ihrer Promotion an Herpesviren in Hannover. Seit 2010 leitet sie die Arbeitsgruppe »Virale Immunmodulation« am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig. Von 2012 bis 2018 war sie Junior-Professorin an der Medizinischen Hochschule Hannover. Heute lehrt die Virologin am Institut für Genetik der TU Braunschweig. Sie ist Initiatorin der »No Covid«-Strategie in Deutschland und berät Politiker in der Coronapandemie.