23. ilb 06. – 16.09.2023

Benjamin Kunkel

Benjamin Kunkel wurde 1973 in Eagle, Colorado, geboren. Er studierte Literatur in Harvard und an der Columbia University. Sein literarisches Debüt, »Unentschlossen« (2006), der witzige Entwicklungsroman um den 28-jährigen Dwight Wilmerding, wurde in den USA schnell zu einem Kultbuch. Kunkel veröffentlicht regelmäßig, u.a. in der »New York Times« und im »New Yorker«.

© internationales literaturfestival berlin