23. ilb 06. – 16.09.2023

Anke Feuchtenberger

1963 in Ost-Berlin geboren, studierte von 1983 bis 1988 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Ihre ersten Comics erschienen u.a. in Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Katrin de Vries beim Verlag Jochen Enterprises. Seit 1997 lehrt sie an der HAW Hamburg, lebt in Hamburg und Quilow, wo sie seit 2008 mit Stefano Ricci den MAMI-Verlag betreibt. Im selben Jahr wurde sie als der beste deutschsprachige Comickünstler mit dem Max und Moritz-Preis ausgezeichnet.