23. ilb 06. – 16.09.2023

Andreas Görgen

Andreas Görgen, geboren 1967, war nach seinem Germanistik- und Jurastudium Referent im Leitungsstab von Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin und danach Referent in der Europaabteilung des Bundeskanzleramtes für Frank-Walter Steinmeier. Nach einigen Jahren der Tätigkeit für die Energiesparte von Siemens in Paris leitet er nun seit 2014 die Abteilung Kultur und Medien im Auswärtigen Amt, wo er maßgeblich an der strategischen Ausrichtung der Auswärtigen Kulturpolitik beteiligt ist.