22. ilb 07. - 17.09.2022

Ana Clavel

geboren 1961 in Mexiko-Stadt, studierte Geisteswissenschaften an der Autonomen Universität Mexiko. 1982 war sie Stipendiatin des National-Institutes der Schönen Künste und 2001 bis 2004 künstlerische Leiterin des Sistema Nacional de Creadores del Fonca. Sie erhielt 1991 den Nationalpreis Gilberto Owen, 2004 die Silbermedaille der Société Académique Arts-Sciences-Lettres und 2005 den Preis für Kurzgeschichten Juan Rulfo. Zurzeit lebt sie in Mexiko-Stadt.