Amanda Uhle

ist Verlegerin und Geschäftsführerin des Non-Profit-Verlags McSweeneyʼs. Mit Dave Eggers gründete sie The International Congress of Youth Voices. Zuvor leitete sie die gemeinnützige Organisation 826michigan, die Schreibworkshops für Schüler*innen anbietet. Uhle engagiert sich ehrenamtlich in der Organisation von Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche und ist Vorstandsmitglied von Choose Yourself. Sie ist zudem als freie Journalistin und Moderatorin des Podcasts »Living Writers« tätig.

www.mcsweeneys.net

www.internationalcongressofyouthvoices.com