22. ilb 07. - 17.09.2022

Alexander Daniel

geboren 1951 in Moskau, ehemaliger Mitarbeiter zahlreicher Samisdat-Reihen und seit 1989 Vorstandsmitglied der Menschenrechtsorganisation Memorial. Er war dort bis vor Kurzem Leiter des Programms »Geschichte der Dissidenten in der UdSSR«. Daniel veröffentlichte zahlreiche Artikel zum Thema Menschenrechtsbewegung in der UdSSR und zur heutigen Erinnerungsarbeit in Russland in russischen und internationalen Zeitschriften und Sammelbänden.