24. ilb
Abendprogramm: 05. – 14.09.2024
Junges Programm: 09. – 18.09.2024

Landschaft in Trance. Werner Herzog in Lesung und Gespräch

Werner Herzog, Regisseur von mehr als 40 Spiel- und Dokumentarfilmen, die zu den Meilensteinen der Filmkunst zählen, spricht mit dem Schriftsteller Jan Brandt über die Bedeutung des Schreibens und der Literatur für sein Werk. Von dem Essay »Vom Gehen im Eis« über eine Wanderung von München nach Paris im Winter 1974, der als Meditation über Leben und Tod eine ganz eigene Magie besitzt, bis zum legendären Tagebuch der Dreharbeiten zu »Fitzcarraldo« mit Klaus Kinski und seine Erinnerungen »Jeder für sich und Gott gegen alle« (2022).

Es moderiert Jan Brandt.

Lesung und Gespräch finden auf Deutsch statt. Wir bieten eine Simultandolmetschung ins Englische an.