23. ilb
06. – 16.09.2023

Elle McNicoll: Wie unsichtbare Funken

Kreativ-Werkstatt / Abschlussbegegnung mit Elle McNicoll

Im Schulunterricht erfährt Addie von Frauen, die vor Jahrhunderten in ihrem Dorf als Hexen verurteilt wurden – weil ihre Mitmenschen sie nicht verstanden haben. Missverstandenwerden kennt Addie sehr gut. Sie muss sich tagtäglich verstellen und verstecken, dass ihre Umgebung sie oft überreizt. Trotzdem wird sie in der Schule gemobbt. Fest entschlossen, den verfolgten Frauen eine Stimme zu geben, setzt Addie sich für ein Denkmal auf dem Dorfplatz ein – und findet dadurch ihre eigene Stimme.

Was passiert in dem Workshop?

Auf der Grundlage des Buches werden anhand der Figuren und deren Erlebnisse durch verschiedene haptische Kreativarbeiten die Themen und Inhalte des Buches ausgearbeitet.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.
Es leiten Andreas Schwarzrock und Adelheid Wieser.
Empfohlen für die Klassenstufen 5 bis 6.