23. ilb 06. – 16.09.2023

Worldwide Reading für die Toten der Pandemie am 5. Sept. 2021

Am 5. September 2021 findet eine Weltweite Lesung für die Toten der Pandemie statt.

Über 50 Einzelpersonen und internationale Institutionen sind dem Aufruf gefolgt und haben für diesen Tag jeweils eine Lesung organisiert, viele Autor*innen stellten Texte für die Lesungen bereit.

Darüber hinaus hat das ilb rund 50 internationale Schriftsteller*innen und Künstler*innen eingeladen, in einer virtuellen Lesung mit Kurzgeschichten, Gedichten und Statements am 5. September 2021 derer zu gedenken, die in der Pandemie gestorben sind. Die Lesung beginnt um 7:30 Uhr [Los Angeles], 10:30 Uhr [New York], 15:30 Uhr [London], 16:30 Uhr [Berlin], 20 Uhr [Mumbai], 00:30 Uhr [Sydney].

Die Pressemitteilung finden Sie hier.