Robert Fitzgerald Reid-Pharr

Portrait Robert Fitzgerald Reid-Pharr

ist Professor für Studies of Women, Gender, and Sexuality an der Harvard University. Zuvor lehrte er Anglistik und Amerikanistik am Graduate Center der City University of New York. Er veröffentlichte bislang vier Bücher zu den Themenfeldern afroamerikanische Kultur, Race Studies und Sexualitätenforschung und erhielt für seine Forschungs- und Veröffentlichungsprojekte zahlreiche Stipendien, u. a. das der […]

Pascal Bruckner

Portrait Pascal Bruckner

geboren 1948 in Paris, ist Romancier und Essayist. Er studierte Philosophie u. a. an der Sorbonne und promovierte bei Roland Barthes. Seit 2019 ist er Mitglied der Académie Goncourt, die jährlich den wichtigsten französischen Literaturpreis Prix Goncourt vergibt. Sein Roman »Lunes de fiel« wurde unter dem Titel »Bitter Moon« von Roman Polanski verfilmt. In »Der eingebildete […]

Ottessa Moshfegh

Portrait Ottessa Moshfegh

Ottessa Moshfegh wurde 1981 in Boston als Tochter eines iranischen Violinisten und einer kroatischen Bratschistin geboren und wuchs in Newton auf. Von 1998 bis 2002 studierte sie am Barnard College Englisch und Kreatives Schreiben, von 2009 bis 2011 absolvierte sie ein Masterstudium in Kreativem Schreiben an der Brown University.Moshfeghs Kurzgeschichten wurden zunächst in »The Paris […]

Georg Stefan Troller

Portrait Georg Stefan Troller

Georg Stefan Troller wurde 1921 in Wien geboren und machte eine Lehre als Buchbinder. Mit sechzehn, kurz nach den Novemberpogromen, floh er vor der nationalsozialistischen Verfolgung über die Tschechoslowakei nach Frankreich, im Gepäck Karl Kraus’ »Die letzten Tage der Menschheit«. 1941 erhielt er in Marseille ein amerikanisches Visum. In den USA wurde er 1943 zum […]