22. ilb 07. - 17.09.2022

Herkunft: Uruguay

Enrique Fierro

Enrique Fierro wurde 1942 in Montevideo, Uruguay, geboren. An der Universität von Montevideo studierte er Literatur, danach lehrte er dort Literaturtheorie und veröffentlichte zahlreiche Bücher im Bereich der Lyrik, Literaturkritik und Übersetzung. Er übersetzte u.a. William Shakespeare, Jean Genet, Paul Eluard und Ezra Pound. Während der uruguayischen Militärdiktatur (1973-1984) lebte

Claudia Amengual

Claudia Amengual wurde 1969 in Montevideo, Uruguay, geboren. Sie arbeitete einige Jahre als Lehrerin und später als staatlich vereidigte Englisch-Übersetzerin. Derzeit forscht sie im Bereich der soziokulturellen Linguistik, studiert Literaturwissenschaften und leitet seit 2001 eine Schreibwerkstatt. Seit 1997 veröffentlicht sie in verschiedenen Zeitschriften Erzählungen, von denen einige in Wettbewerben ausgezeichnet

Carmen Posadas

Carmen Posadas wurde 1953 in Uruguays Hauptstadt Montevideo geboren. Als ihr Vater Botschafter in Spanien wurde, zog sie im Alter von zwölf Jahren nach Madrid. Sie wuchs außerdem in Buenos Aires, London und Moskau auf. Ein Studium an der University of Oxford brach sie ab, als sie mit 19 Jahren