Marius Oprea

1964 in Târgovişte in Rumänien geboren, ist Historiker und Schriftsteller. Oprea studierte Geschichte an der Universität Bukarest und promovierte mit einer Arbeit über die Rolle der Securitate zwischen 1948 und 1964. Bis 2010 war er Präsident des Instituts für die Untersuchung der kommunistischen Verbrechen in Rumänien. Oprea ist Mitglied des rumänischen Schriftstellerverbandes. Er lebt in […]

Maria Manolescu

Maria Manolescu wurde 1980 in Braşov, Rumänien, geboren. 2006 debütierte sie mit dem Roman »Halterofilul din Vitan«. Ihre Theaterstücke »With a little help from my friends« und »Sado-Maso Blues Bar« wurden mit dem rumänischen dramAcum-Preis für das beste neue Stück ausgezeichnet. Im Rahmen eines internationalen Residenz-Programms am Londoner Royal Court Theatre entstand 2007 »I’m Not […]

InkaMon

Veronica Solomon wurde 1980 geboren und wuchs in Transsilvanien im Zentrum Rumäniens auf. Unter dem Pseudonym »InkaMon« ist sie als interdisziplinäre Künstlerin tätig. Auf ihrer Internetseite ist diesbezüglich zu lesen: »Ich bin nicht mit Pokemon verwandt, sondern mit Doraemon.« Folglich identifiziert sie sich weniger mit den Franchise-Kreationen der japanischen Spieleindustrie als mit jener von Fujimoto […]

Ion Grigorescu

Ion Grigorescu wurde 1945 in Bukarest geboren. Nach seinem Studium an der dortigen Akademie der Bildenden Künste arbeitete er bis 1979 als Zeichenlehrer in Busteni und in Bukarest. Daneben beteiligt er sich als Künstler und Kurator an zahlreichen, auch internationalen Ausstellungen. Zunächst von Neoimpressionismus und Expressionismus beeinflusst, wandte er sich bald dem Realismus zu, experimentierte […]

Ileana Surducan

Portrait Ileana Surducan

Ileana Surducan, geboren 1987 in Cluj-Napoca, ist eine rumänische Künstlerin und Comiczeichnerin. Nach dem Studium der Keramik an der Kunsthochschule Cluj und einem Auslandssemester an der L’Ecole Supérieure des Arts Saint-Luc in Liège wandte sie sich zunehmend der Bilderzählung zu, drückt sich aber auch immer wieder in anderen Formen aus, von Illustrationen bis Keramikkunst. Zum […]

Herta Müller

Portrait Herta Müller

Herta Müller wurde 1953 in Nitzkydorf in der Region Banat, Rumänien, geboren und wuchs als Teil der dortigen deutschsprachigen Minderheit auf. Sie studierte Germanistik und Rumänische Literatur in Temeswar und war zunächst als Übersetzerin tätig. Weil sie die Zusammenarbeit mit dem rumänischen Geheimdienst Securitate verweigerte, wurde sie schikaniert und verleumdet, verlor ihr Büro und schließlich […]

Gabriela Adameşteanu

Portrait Gabriela Adameşteanu

Gabriela Adameşteanu wurde 1942 im rumänischen Târgu Ocna geboren. Sie studierte Rumänische Sprache und Literatur an der Universität von Bukarest und war anschließend als Redakteurin in Literatur- und Lexikonverlagen tätig. 1990 wurde sie Mitglied der Gruppe für Sozialen Dialog (GDS), der ersten rumänischen Nichtregierungsorganisation. In Berlin, Wien und Brüssel zur Journalistin ausgebildet, leitete sie von […]

Filip Florian

Portrait Filip Florian

Filip Florian wurde 1968 in Bukarest geboren, wo er auch heute lebt. Nach dem Studium der Geologie und Geophysik arbeitete er als Journalist für die Zeitschrift »Cuvintul« und anschließend für Radio Freies Europa und die Deutsche Welle. Fünf Jahre verbrachte er im karpatischen Gebirgsort Sinaia, um seinen ersten, preisgekrönten Roman »Degete mici« (2005; dt. »Kleine […]

Daniel Bãnulescu

Portrait Daniel Bãnulescu

Daniel Bãnulescu wurde 1960 in Bukarest, Rumänien, geboren. Nach einem Ingenieursstudium arbeitete er u. a. als Korrektor, Reporter und Nachtwächter. 1981 wurden in der Zeitschrift „Amfiteatru“ erstmals einige seiner Gedichte publiziert. Von Anfang an wollte Bãnulescu mit einer Lyrik provozieren, die in Wahnsinn, Obszönität und Todesbildern schwelgt, und in ihrer provokanten Verknüpfung von Sexualität und […]

Dan Sociu

Portrait Dan Sociu

Der Lyriker Dan Sociu wurde 1978 in der moldauischen Kreishauptstadt Botoşani, im äußersten Nordosten Rumäniens geboren. Er studierte Politologie, Philosophie, Rumänistik und Slawistik an der Alexandru-Ioan-Cuza-Universität in Iaşi. Anschließend arbeitete er im gleichen Ort als Verlagslektor und seit 2005 als Verlagsredakteur in Bukarest. Sociu gehört zur jüngeren Lyrikergeneration der sogenannten »2000er«, die von der Literaturkritik […]

Cosmin Manolache

Cosmin Manolache wurde 1973 im walachischen Städtchen Mizil in Rumänien geboren. Während seines Studiums an der Bukarester Offiziersschule (Fachrichtung Grenzschutz) begann er zu schreiben. »Ich hatte so viel Zeit, dass ich nicht mehr wusste, was ich damit anfangen sollte. Als Kadett verbrachte ich unzählige Tage im Donau-Delta. Ich musste mich irgendwie vor den endlosen Weiten […]

Constantin Abăluţă

Portrait Constantin Abăluţă

Constantin Abăluţă wurde 1938 in der rumänischen Hauptstadt Bukarest geboren. Hier absolvierte er das Institut »Ion Mincu« für Architektur. Schon früh zog es ihn jedoch zum künstlerischen Schreiben. Bereits während des Studiums verfasste er seine ersten literarischen Texte und veröffentlichte diese in verschiedenen Zeitschriften. Nach erfolgreicher Beendigung seines Studiums mit einem Diplom arbeitete er zunächst […]