Herkunft: Kosovo

Pajtim Statovci

Der finnisch-kosovarische Schriftsteller Pajtim Statovci wurde 1990 geboren. Er war zwei Jahre alt, als seine Familie aus dem Kosovo nach Finnland auswanderte, um den politischen Unruhen zu entgehen. Statovci studierte Komparatistik an der Universität Helsinki, wo er derzeit an seiner Promotion arbeitet, sowie Szenisches Schreiben an der dortigen Aalto-Schule für

Beqë Cufaj

Beqë Cufaj wurde 1970 in der im westlichen Kosovo gelegenen Stadt Deçan geboren, wo er auch aufgewachsen ist. Nach abgelegter Reifeprüfung zog er nach Prishtina, um dort albanische Sprach- und Literaturwissenschaft zu studieren. Nach Abschluss seines Studiums kam Cufaj 1995 nach Deutschland, genauer nach Gerlingen am Stadtrand von Stuttgart. Seine

Ali Podrimja

Der kosovo-albanische Lyriker Ali Podrimja wurde 1942 in Gjakova geboren, heute Kosovo, damals Teil des italienisch kontrollierten, faschistischen Albaniens. Er hatte eine entbehrungsreiche Kindheit und Jugend, unter anderem musste er den frühen, tragischen Tod seiner Eltern verwinden. An der Universität von Priština studierte er bis 1966 albanische Sprache und Literatur