22. ilb 07. - 17.09.2022

Words Of Love And Hate: Frauenhass Vs Female Empowerment Patrícia Melo: Gestapelte Frauen

Eine junge Anwältin beobachtet einen Prozess gegen Frauenmörder im Amazonasgebiet. Nüchtern in der Beschreibung der Gewalttaten, ausufernd in den Rachefantasien der Protagonistin, zeichnet Patrícia Melo ein Bild von einer Gesellschaft, in der Frauenhass Bestandteil des Systems ist. »Gestapelte Frauen vibriert vor Wut über die Femizide und leuchtet in halluzinatorischen Bildern von Jaguaren und Amazonen.« [NZZ]

Veranstaltungssprache(n): Portugiesisch/ Deutsch