22. ilb 07. - 17.09.2022

Thomas Brasch: Aus meinen Augenfenstern der Autor und Lebenskünstler

Annett Gröschner ist Schriftstellerin und Publizistin. Sie schreibt Romane, Erzählungen, Essays, Theaterstücke, Ra­diofeatures und ist profunde Kennerin der Ästhetik und Werke von Thomas Brasch. Über ihn spricht sie mit dem Re­gisseur Andreas Kleinert, dessen Spielfilm über Brasch, »Lieber Thomas« dieses Jahr in die Kinos kommt, dem Künstler Alexander Polzin, der u. a. die Grabskulptur für Thomas Brasch schuf, sowie der Musikerin Masha Qrella, die auf ihrem Album »Woanders« Texte von Brasch aufge­griffen und adaptiert hat, »bittere Balladen, gemacht für einsame Großstädter und moderne Arbeiter«. [FAZ]

Im Anschluss an das Panel findet ein Konzert mit Masha Qrella statt.

Ticket Panel: 10€/ 6 € ermäßigt

Kombi-Ticket Panel + Konzert: 18€/ 12€ ermäßigt (Ticketlink: Ticketshop Internationales Literaturfestival Berlin – KOMBITICKET: Thomas Brasch: Aus meinen Augenfenstern. / Masha Qrella: Woanders. Lieder zu Texten von Thomas Brasch. Tickets, Silent Green Kulturquartier, 13347 Berlin – online bestellen (reservix.de))

Veranstaltungssprache: Deutsch