Radka Denemarková: Stunden aus Blei

Portrait Radka Denemarková
Radka Denemarková [© Lucie Kanova]

Der große politische Roman über das heutige China zeigt neben historischen Exkursen, Zitaten aus chinesischen Klassikern und essayistischen Passagen die Entwicklung einzelner Charaktere im Widerstand, kritisiert aber auch den europäischen Kapitalismus und westliche Arroganz. »Der Roman zeigt, was es bedeuten kann, trotz ungeheuerlicher Repression weiter festzuhalten an der Hoffnung auf die Freiheit, an der Hoffnung auf ein Leben in Wahrheit, nicht in der Lüge« [BR].

Moderation: Marko Martin
Sprache: Deutsch

Übersetzung: Eva Profousová
Lektorat: Miroslav Balaštík

Der Eintritt ist frei.