22. ilb 07. - 17.09.2022

Peter Brook: Marat/Sade

Portrait Peter Weiss
Peter Weiss [© Volker Krämer]

Das Theaterstück von Peter Weiss zeigt den Diskurs konträrer Weltanschauungen, namentlich von Marquis de Sade, einem hochgradigen Individualisten, der seine Romane meist in Irrenanstalten schrieb, und dem radikalen Wortführer der französischen Revolution Jean Paul Marat. Nach der Uraufführung 1964 im Berliner Schillertheater entstand 1967 die mit einem Tony-Award ausgezeichnete Filmadaption von Peter Brook, die zu seinem Andenken gezeigt wird.

Länge: 116min.
Sprache: Englisch