23. ilb 06. – 16.09.2023

Olivier Guez, Daniel Cohn-Bendit und Moritz Rinke – Lob des Dribbelns: Über den Mythos des südamerikanischen Fußballs

22. internationales literaturfestival berlin [© Hartwig Klappert]
22. internationales literaturfestival berlin [© Hartwig Klappert]

Über die hohe Kunst des Dribbelns und den lateinamerikanischen Fußball sprechen drei Experten. Sie spielten nicht nur jahrzehntelang mit dem Ball (Moritz Rinke als Stürmer in der DFB-Autoren-Nationalmannschaft heute noch), sondern berichteten als Journalisten über die äußerst dramatischen Ereignisse. Welche lateinamerikanischen Ballkünstler haben uns geprägt? Waren es die Brasilianer Ende der 50er/ Anfang der 60er Jahre mit Didi, Vavà, Pelè und Garrincha – oder doch eher die galaktischen Argentinier um Maradona Jahre später? Wer sind heute die besten Schüler:innen?

Sprache: Deutsch