New German Voices Yulia Marfutova: Der Himmel vor hundert Jahren / Cihan Acar: Hawaii

Die in Russland geborene Yulia Marfutova erzählt in einem »Tableau poetischer Reduktion« [Tagesspiegel] von einem russischen Dorf zur Zeit des Untergangs der Zarenherrschaft und von der Wirkung der großen Politik auf die kleinen Leute. Sie wird live aus den USA zugeschaltet. Für den Aspekte Preis 2020 nominiert war Cihan Acars »Hawaii« über Kemal Arslan, dessen Karriere als Profifußballer in der Türkei durch eine Verletzung vorzeitig endet. Zurück in Heilbronn treiben ihn Selbstzweifel um, und er wird mit Alltagsrassismus konfrontiert. Die feine Komik des Debüts »speist sich unter anderem aus Acars ausgezeichnetem Gespür für die unterschiedlichen Soziolekte, die in die Dialoge eingearbeitet sind.« [SZ]

Veranstaltungssprache: Deutsch