Lesefüchse International – Finale

Der Debattierwettbewerb »Lesefüchse International« der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, unter der Schirmherrschaft des Bundesaußenministers Heiko Maas, bringt Deutschlernende in Europa und deutsche Jugendliteratur zusammen. Im Finale diskutieren Schüler*innen aus zehn Ländern über »Mauerpost« von Maike Dugaround Anne-Ev Ustorf, »Voll verkackt ist halb gewonnen« von Tom Limes, »Was wir dachten, was wir taten« von Lea-Lina Oppermann und »Immer kommt mir das Leben dazwischen« von Kathrin Schrocke.

FR 17 09 21 | 08:00 | online auf www.youtube.com/user/festivalberlin | Kl. 9–12 | Debattierwettbewerb | Deutsch | Gast/ Guest Finalist*innen| Moderation Birte Hendricks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden