23. ilb
06. – 16.09.2023

Jennifer Nansubuga Makumbi: Die erste Frau

Portrait Jennifer Nansubuga Makumbi
Jennifer Nansubuga Makumbi [© kein Copyright]

Der Coming-of-Age-Roman, der den Jhalak Prize gewann, ist eine feministische Interpretation ugandischer Märchen. Erzählt wird von einem Mädchen, das bei seinen Großeltern aufwächst und dessen schmerzliche Suche nach der Mutter verknüpft ist mit dem Prozess des Erwachsenwerdens und der Entdeckung der eigenen Weiblichkeit. »Ein Roman, der seine Energie aus seinem beträchtlichen Witz und dem Charme seiner Hauptfigur zieht.« [The Guardian]

Moderation: Alexandra Antwi-Boasiako
Sprache: Englisch

Übersetzung: Alekati Neidhardt
Lektorat [Übersetzung]: Claudia Jürgens