22. ilb 07. - 17.09.2022

Hassan Zahreddine: ZIN

Portrait Hassan Zahreddine
Hassan Zahreddine [© privat]

Plakatworkshop / Abschlussbegegnung mit Hassan Zahreddine

Zin, der im Libanon lebt, kann weder lesen noch schreiben. Obwohl er noch ein Kind ist, muss er in einer Druckerei arbeiten, wo der Meister Zins Begeisterung fürs Drucken weckt und ihn so auch das Lesen und Schreiben lehrt. Eines Tages erhält Zin den Auftrag, Flugblätter zu drucken, was ungeahnte Folgen hat. Das Bilderbuch ist im aufwendigen Mezzotinto-Verfahren gedruckt und erzählt in wenigen Worten und in ebenso stimmungs- wie kunstvollen Bildern von der Macht der Worte und dem Erwachsenwerden.

Sprache: Deutsch
Leitung: Prof. Dr. Kirsten Winderlich, Elisa Bauer, Elisabeth Holzer, Helen Naujoks, Julia Overkamp

Text & Illustration: Hassan Zahreddine
Übersetzung: Leila Chammaa
Lektorat [Übersetzung]: Sonja Matheson

für Kl. 1–3