Futuring The Liberal Script #3: Sortiermaschine Grenze

Grenzen sind machtvolle Sortiermaschinen und nach wie vor entscheiden sie über Fragen der Zugehörigkeit, der Mobilität und Zirkulation. Nicht allein Entgrenzung, sondern zugleich Vergrenzung, der Aufbau digitalisierter Smart Borders, die Ausdehnung von Grenzzonen und der Bau und die Militarisierung von Mauergrenzen gehen mit der Globalisierung einher. Grenzen erfüllen ihre Trennfunktion effektiver und komplexer denn je — im 21. Jahrhundert zudem als globale und hoch diversifizierte Unternehmung. Seine aktuellen Untersuchungen diskutiert der Soziologe Steffen Mau mit der Schriftstellerin Nora Bossong.

In Kooperation mit dem Exzellencluster Contestations of the Liberal Script — SCRIPTS und C.H. Beck Verlag.

Veranstaltungssprache: Deutsch

Eintritt frei. Anmeldungen erbeten unter: https://www.scripts-berlin.eu/research/kel/PM-registration-form

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden