Elisa Shua Dusapin: Die Pachinko-Kugeln

Portrait Elisa Shua Dusapin
Elisa Shua Dusapin [© Romain Guélat]

Claires Großvater betreibt in Tokio eine Pachinko-Spielhalle. Ursprünglich stammen er und Claires Großmutter aus Korea. Doch seit sie vor dem Krieg geflohen sind, waren sie nicht mehr dort. Nun versucht die Enkelin, die beiden zu einer Reise zurück zu ihren Wurzeln zu bewegen. Ausgezeichnet mit dem Schweizer Literaturpreis 2019. »Fasziniert von menschlichen Fehlern, gestaltet sie eine poetische Welt« [Tribune de Genève].

Moderation: Andres Jandl
Sprecherin: Julia Malik
Dolmetscherin: Milena Adam
Sprache: Französisch, Deutsch

Übersetzung: Andreas Jandl
Lektorat: Johanna Links