22. ilb 07. - 17.09.2022

Der längste Tag im Leben des Pedro Fernández García (Premiere)

In seinem zweiten Roman erzählt der vielfach ausgezeichnete Dramatiker die tragikomische Geschichte eines Postbeamten auf Lanzarote, der seit Erfindung des Internets keine Briefe mehr sortiert, sondern nur noch Werbesendungen. Als sein Sohn nach Barcelona geht und ihn die Einsamkeit überfällt, schmiedet der Titelheld zusammen mit seinem Freund Tenaro, einem arbeitslosen Fischer ohne Boot, sowie mit dem Flüchtling Amaro, der auf Lanzarote statt der Freiheit das Gefängnis gefunden hat, einen kühnen Plan.

Die Veranstaltung wird live gestreamt.