De Ansatte [die Angestellten]

Mit ihrer für den International Booker­-Prize 2021 nominierten Science-­Fiction-­Satire über die Unternehmenssprache nimmt die dänische Autorin den Arbeitsplatz in der spätkapitalistischen Gesellschaft ins Visier und untersucht die Frage, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. »Sie sinniert über Transhumanismus, beleuchtet die traumgleiche Logik unseres Innenlebens, kontrastiert künstlerische und religiöse Impulse mit dem menschenfeindlichen Reduktionismus des Konzernjargons.« [The Guardian]

Veranstaltungssprache: Englisch

Die Veranstaltung wird live gestreamt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden