David Van Reybrouck: Gegen Wahlen

Portrait David Van Reybrouck
David Van Reybrouck [© Lenny Oosterwijk]

Gespräch, Lesung, Q&A

Wahlbeteiligungen sinken auf historisch niedrige Werte. Die Mitgliederzahlen der großen Volksparteien befinden sich im Sturzflug. Populistische Parteien haben so viel Zulauf wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Ist die Demokratie am Ende? Das ebenso scharfsinnige wie radikale Sachbuch diagnostiziert in erfrischend klar strukturierter und argumentierender Weise die Symptome der demokratischen Ermüdung und zeigt gleichzeitig, wie das Losverfahren zu einer Revitalisierung der Demokratie führen könnte.

Sprache: Englisch
Gast: David Van Reybrouck
Moderation: Viktoria Feldhaus

Text: David Van Reybrouck
Übersetzung: Arne Braun
Lektorat [Übersetzung]: Thorsten Ahrend

für Kl. 10–12