22. ilb 07. - 17.09.2022

Claudia Rankine: Just Us

Portrait Claudia Rankine
Claudia Rankine [© Andrew Zuckerman]

Was bedeutet es, weiß zu sein? Mit dieser Frage setzt Claudia Rankine, preisgekrönte Autorin des Langgedichts »Citizen«, ihre Auseinandersetzung mit dem Thema race und Rassismus in den USA fort. Für ihren aktuellen Band, eine Collage aus Essays, Gedichten und Bildern, hat sie das Gespräch mit weißen Personen – Freund:innen ebenso wie Zufallsbekanntschaften – gesucht und sie zu deren Weißsein befragt. »Rankine schreibt mit entwaffnender Intimität und erschütternder Ehrlichkeit.« [Kirkus Reviews]

Moderation: Toby Ashraf
Sprache: Englisch

Lektorat: Donald Futers