23. ilb 06. – 16.09.2023

Barbara Vinken, Ulrike Edschmid, Luka Holmegaard: Text und Textil – Literatur und Mode

22. internationales literaturfestival berlin [© Hartwig Klappert]
22. internationales literaturfestival berlin [© Hartwig Klappert]

Ob als Kunstform, kulturelle Praxis oder Alltagsgegenstand – Kleidung ist Ausdruck von Identität. Doch wie wird sie definiert? Wann wird aus einem Stück Stoff Mode oder Kunst? Ist die Rede vom Stoff der Fiktion nur eine Metapher oder gehören Text und Textil untrennbar zusammen? Es diskutieren mit Verena Lueken die Kulturwissenschaftlerin Barbara Vinken, die 2013 mit »Angezogen« für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war, Luka Holmegaard, die in »Look« (2020) vom Lesen und Gelesenwerden schreibt, sowie die Schriftstellerin, Textilkünstlerin und aktuelle Günter-Grass-Preisträgerin Ulrike Edschmid.

Moderation: Marita Bombek
Dolmetscherin: Pauline Westerbakey
Sprache: Deutsch, Englisch