23. ilb 06. – 16.09.2023

Anuk Arudpragasam: Nach Norden

Portrait Anuk Arudpragasam
Anuk Arudpragasam [© Ruvin De Silva]

Als Krishan erfährt, dass die Haushälterin seiner Großmutter unter ungeklärten Umständen gestorben ist, reist der junge Mann zur Beerdigung in den vom Bürgerkrieg gezeichneten Norden Sri Lankas. Anuk Arudpragasam, »einer der herausragendsten Köpfe seiner Generation« [Financial Times], stand mit dem Roman, einer bewegenden Reflexion über die Geschichte des Landes und die Auswirkungen der Gewalt auf das Leben der Einzelnen, auf der Shortlist für den Booker Prize.

Moderation: Tuesday Bhambry
Sprecherin: Marie Löcker
Sprache: Englisch

Übersetzung: Hannes Meyer
Lektorat [Übersetzung]: Laura Weber