3 x 8: Irene Solà, Monika Fagerholm, Luka Holmegaard

22. internationales literaturfestival berlin [© Hartwig Klappert]
22. internationales literaturfestival berlin [© Hartwig Klappert]

Die katalanische Lyrikerin und Romanautorin Irene Solà stellt ihren Gedichtband »Beast« vor, die Finnlandschwedin Monika Fagerholm liest aus ihrem Roman »Wer hat Bambi getötet?«, und Luka Holmegaard präsentiert den Essay-Roman-Hybrid »Look«. Die drei Autor:innen lesen jeweils acht Minuten in ihren Sprachen und geben Auskunft über ihre Werke.

Moderation: Hanna Robertz
Sprache: Englisch, divers

Anmeldung unter info@buchhandlung-moritzplatz.de erbeten.