Guardian Angels

Patenschaftsprojekt – Werden Sie ein Guardian Angel!

 

Liebe Literaturfreund*innen,

das Festivalteam des internationalen literaturfestivals berlin bereitet derzeit die Ankunft von über 200 Gästen vor, die aus allen Teilen der Welt zwei Wochen lang für Lesungen, Diskussionen und Debatten nach Berlin kommen werden.

Auch dieses Jahr möchten wir den Autor*innen gerne eine*n Pat*in an die Seite stellen, um sie in Berlin willkommen zu heißen. Die Gäste können die einmalige Chance genießen, die Festivalstadt von Berliner*innen gezeigt zu bekommen.

Die Patenschaft bietet Ihnen die Gelegenheit „Ihre*n Autor*in“ und das literarische Werk näher kennenzulernen. Es soll ein Austausch der Kulturen sein und den Gästen die Möglichkeit eröffnen, in freundschaftlicher, persönlicher und vielleicht sogar familiärer Atmosphäre in das Leben der Stadt Berlin einzutauchen.

Zeigen Sie den Gästen Berlin von der Seite, die Ihnen am besten gefällt. Sie können eine Stadtführung anbieten, Geheimplätze zeigen, einen kulinarischen Rundgang durch Ihren Bezirk planen – ganz wonach Ihnen der Sinn steht.

Was Sie mit dem Gast unternehmen und wieviel Zeit Sie miteinander verbringen, hängt von dessen Zeitplan und Interessen ab. Während des Festivals wird es einen festen Treffpunkt geben, um unseren „Angels“ und Ihre Autor*innen das Zusammenkommen zu erleichtern.


Jede*r kann ein Angel werden, sobald diese Kriterien erfüllt sind:

  • Sie wohnen in Berlin und kennen sich gut in der Stadt aus
  • Sie sind über 18 Jahre alt
  • Sie sind in der Festivalzeit vom 05. – 15. 09. 2018 in Berlin
  • Sie sind verlässlich, organisiert und pünktlich
  • Sie sprechen Deutsch, Englisch oder noch eine andere Fremdsprache
  • Sie sind bereit, an einem Vorbereitungsgespräch kurz vor dem Festival teilzunehmen



Haben Sie Interesse, Pat*in zu werden? Dann schicken Sie uns doch bis zum 17. August eine mit folgenden Angaben an :

  1. Name, Vorname, Alter
  2. E-Mail + Mobilnummer
  3. Sprachkenntnisse
  4. Verfügbarkeit während des Festivals (Tage + Zeiten)
  5. Beruf / Tätigkeit(en)
  6. Erste Ideen für Unternehmungen
  7. Möchten Sie den ilb-Newsletter abonnieren?



Wenn sie als Guardian Angel ausgewählt werden, erhalten Sie von uns als Dankeschön für Ihre Bereitschaft einen Festivalpass, der Ihnen Zutritt zu allen Lesungen verschafft.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Stimmen von Guardian Angels:

 

„Die Begegnung mit dem Autor war sehr positiv! Ich habe mit meinem Autor einen Spaziergang durch Wilmersdorf und Kreuzberg gemacht. Ich hatte die Erwartung, mehr über das Herkunftsland des Autors und der dort lebenden Menschen zu erfahren. Diese Erwartungen sind zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt worden.“

Rebecca Weber

 

„Ich freue mich sehr über die Auswahl ‚meiner’ Autoren, da mir beide schon vorher ein Begriff waren.“

Katharina Goetze

 

„Für uns Angels ist es eine wunderbare Gelegenheit, einen  Autor oder eine Autorin persönlich kennenzulernen und einige Stunden zusammen zu verbringen, über ihre Bücher zu sprechen. Im besten Fall verbringt man diese Zeit mit einem ‚Wunschautor’, aber auch die, die man noch nicht kennt, können absolut tolle Neuentdeckungen sein.“

Thea Geinitz

 

„Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt: Gespräche von Autor zu Autor, Interessantes erfahren über einen Kollegen aus einem anderen Land. Der Nachmittag und der Abend mit Martin Winckler waren großartig, wir haben uns sehr gut verstanden!“

Oliver Bottini

 

„Es war wie Lose ziehen. Ich hatte keine Niete. Nein, ich stand auch nicht in Berlin am Flughafen, im kalt gewordenen September, um ihn im Bikini gehüllt und mit 1 Meter 60 großen Federschwingen drappiert abzuholen. Als er mich mich im schwarzen Rollkragenpullover sah, sagte er schmunzelnd: 'So habe ich mir immer meinen Schutzengel vorgestellt!' Nach der Lesung wollte er 200 Leuten die Getränke ausgeben, denen habe ich einen Vogel gezeigt und bin schnell mit ihm in die Nacht gelaufen."

Anka Dahlem