berlin liest

Dem Eröffnungsabend des ilb geht seit 2012 die Aktion „berlin liest“ voraus, bei der alle Berliner Literaturfreund*innen und Autor*innen aufgerufen sind, an einem Ort ihrer Wahl einen entweder selbst gewählten oder vom ilb vorgeschlagenen Text zu lesen. So entsteht eine stadtweite Literaturperformance als Einstimmung auf das Festival und Willkommensgruß an die anreisenden Autor*innen.

Weitere Hinweise und Anmeldung .