MICHAEL ONDAATJE [KANADA]: KRIEGSLICHT

14.09.2018 19:30 Uhr
Literaturen der Welt
Haus der Berliner Festspiele
Große Bühne
Autor
Moderation Gabriele von Arnim
Sprecher Denis Abrahams
Preis 12 Euro / ermäßigt 8 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Nach dem Zweiten Weltkrieg wird der vierzehnjährige Nathaniel mit seiner Schwester Rachel von den Eltern in London zurückgelassen. Der geheimnisvolle Mann, der sie in Obhut genommen hat, und dessen exzentrische Freunde kümmern sich fürsorglich um sie. Nach langer Abwesenheit kehrt die Mutter plötzlich ohne Erklärungen allein zurück. Was hat das alles zu bedeuten? Als er erwachsen ist, beginnt Nathaniel die geheime Vergangenheit seiner Mutter als Spionin im Kalten Krieg aufzuspüren. »Als hätte W. G. Sebald einen James Bond-Roman geschrieben.« [The Guardian]

Lesung & Gespräch
[Englisch, Deutsch]


abgelegt unter: