Steffen Noack  [ Deutschland ]

Biographie

eu.noack, steffen_portrait_c.privat
© privat

Gast des ilb 2014.

Steffen Noack wurde 1949 in Schleswig-Holstein geboren. Er studierte an der Universität Kiel sowie an der Technischen Universität und der Pädagogischen Hochschule in Berlin. Seit 1974 unterrichtet er an Berliner Schulen, ist nebenbei in der Lehrerfort- und Weiterbildung und als pädagogischer Berater der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen tätig. Seit 1990 engagiert Noack sich im Rahmen der deutschen UNESCO-Projektschulen und reiste in diesem Zusammenhang u.~a. nach Bosnien, Kroatien, Russland und Georgien. Er vertritt eine am Denken der osteuropäischen Dissidenten und »neuen Philosophen« geschärfte Haltung, die sich gegen die Indifferenz gegenüber populistischen und posttotalitär-autoritaristischen Entwicklungen richtet. Noack lebt in Berlin.

© internationales literaturfestival berlin

[http://www.unesco.de/home.html]

abgelegt unter: