Folker Skulima  [ Deutschland ]

Biographie

Gast des ilb 2012.

Folker Skulima studierte Germanistik und Romanistik in Heidelberg und Barcelona. Nach mehrjähriger Tätigkeit für Film und Theater zog er 1968 nach Westberlin und gründete die Galerie Folker Skulima, die zeitgenössische Kunst von u.~a. Andy Warhol, Cy Twombly und Edward Kienholz, aber auch historische Ausstellungen mit Werken von Max Ernst und Hannah Höch u.~a. zeigte. Heute ist das Sammeln Skulimas Leidenschaft, er verfügt über eine bedeutende Kollektion dadaistischer Kunst und lebt in Berlin.

abgelegt unter: