Thant Myint-U  [ USA, Myanmar ]

Biographie

Thant Myint-U Portrait
© Hartwig Klappert

Gast des ilb 2007.

Bibliographie

Marxism, nationalism and the political economy of British Burma
[Thesis]
Harvard University, 1988

The crisis of the Burmese State
Cambridge Univ. Press
Cambridge, 1995

The making of modern Burma
Cambridge Univ. Press
Cambridge, 2001

The river of lost footsteps
Farrar, Straus and Giroux
New York, 2006

Thant Myint-U ist der Enkelsohn des früheren UN-Generalsekretärs U Thant und wurde 1966 in New York geboren. Er studierte in Harvard und Cambridge Geschichte und spezialisierte sich auf die asiatisch-britische Kolonialgeschichte. Er arbeitete u.a. für Human Rights Watch und nahm an UN-Friedensmissionen in Kambodscha und Ex-Jugoslawien teil. Seit 2000 hatte er verschiedene Funktionen in der UNO inne.

© internationales literaturfestival berlin