Andreas "Spider" Krenzke  [ Deutschland ]

Biographie

Andreas "Spider" Krenzke Portrait
© privat

Gast des ilb 2007.

Bibliographie

Im Arbeitslosenpark
Voland & Quist
Dresden, 2006

Spider, 1971 als Andreas Krenzke in Berlin geboren, ist einer der bekanntesten Autoren der Lesebühnenszene. Der Mitbegründer von »LSD – Liebe statt Drogen« liest seit 2000 als festes Mitglied der »Surfpoeten« und war regelmäßiger Kolumnist bei Arnulf Ratings »Blauem Montag« und der »Berliner Zeitung«. 2006 erschienen einige seiner höchst amüsanten und selten unpolitischen Milieuschilderungen als Buch und CD unter dem Titel »Im Arbeitslosenpark«. Der Gewinner mehrerer Poetry-Slams wurde 2007 für den Prix Pantheon nominiert.

© internationales literaturfestival berlin

[http://www.andreaskrenzke.de]