»Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities« mit Sónia Gomes [Angola], Mircea Cărtărescu [Rumänien], Jasmin Wiefek [D] und Helmut Rechberger [D]

17.09.2015 18:00 Uhr
Specials
Literaturhaus Berlin
Autoren
Dolmetscher Cornelia Potzel, Niki Graca
Preis 0 Euro
Ticketinfos
ZUKUNFTSSTADT | PANEL

Träume sind der Stoff, aus dem die Städte des begnadeten Sprachkünstlers Mircea Cărtărescu errichtet sind. Seine Zukunftsvision führt in die »innere Stadt«, die aus uralten Erinnerungen immer wieder neu entsteht. In der Diskussion trifft der Meister der morbiden Fantasie auf die angolanische Schriftstellerin Sónia Gomes, die mit nüchterner Sprache eine bewegende Geschichte erzählt, die von der Erfahrung des Bürgerkriegs geprägt ist und an eine bessere Zukunft appelliert.

Für die Traumwelten des rumänischen Schriftstellers gilt, was für die Forschung vorerst noch ein Wunschtraum ist: Sie sind vollständig recyclingfähig. Über die Stadt der Zukunft im Spannungsfeld von Traum und Wirklichkeit diskutieren die beiden Autoren mit Helmut Rechberger, Professor für Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft, und Jasmin Wiefek, Nachhaltigkeitsforscherin und Psychologin.

Eintritt frei


abgelegt unter: