»Visions 2030. Authors and Scientists on the Future of Cities« mit Roddy Doyle [Irland], Angelika Fitz [A] und Adam Greenfield [USA/ UK]

13.09.2015 18:00 Uhr
Specials
Literaturhaus Berlin
Autoren
Dolmetscher
Preis 0 Euro

ZUKUNFTSSTADT

Die Zukunft ist beeinflussbar. Zu dieser Aussage gelangt auch Roddy Doyle in seiner Zukunftsvision. Aber wer macht die Stadt? Und wer gestaltet ihre Zukunft? Die Kuratorin Angelika Fitz beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der globalen Tendenz hin zu einer Stadtplanung »von unten«. Auch Doyle kommt zu dem Schluss, dass es weniger die behördlichen Stadtplaner als vielmehr die lokalen Bewohner sind, die das Aussehen der Stadt im Jahr 2030 bestimmen. Als Experte für die Auswirkungen der Computerisierung auf das Leben in den Städten komplettiert der IT-Visionär Adam Greenfield die Runde.

Eintritt frei


abgelegt unter: