New German Voices mit Mercedes Lauenstein [D] und Jakob Nolte [D]

16.09.2015 21:00 Uhr
Specials
Haus der Berliner Festspiele
Oberes Foyer
Autoren
Moderation
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Ticketinfos
Ticket online kaufen

Die Journalistin und Herausgeberin des »Block«-Magazins Theresia Enzensberger präsentiert zwei junge deutsche AutorInnen: Mercedes Lauensteins Protagonistin verbringt ihre Nächte streifend, suchend in den Straßen. Nicht nach jemandem, vielleicht nicht mal nach etwas. Auch Stückeschreibers Jakob Nolte, dessen Dramen bereits mehrfach aufgeführt wurden, ist auf der Suche. Nach einem Mörder allerdings. In »Alff« platziert er für seine Ermittlungen einen High-School-Mystery-Thriller vor der Szenerie einer stilisierten Reproduktion des Neuenglands der 90er-Jahre.


abgelegt unter: